HOMOGENISATOREN

 


HD – Pumpen können in geeigneter Ausführung zum Homogenisieren von fließfähigen Medien eingesetzt werden.
Hierbei wird die Flüssigkeit auf Druck gebracht, um sie dann in einer geeigneten Entspannungsvorrichtung einer hohen mechanischen Beanspruchung auszusetzen, die zu der gewünschten Änderung der Eigenschaften des Mediums führt.
Häufig wird diese Art der Homogenisatoren in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Hier ist es besonders wichtig, dass für den Antrieb des Druckübersetzers verwendetes Hydrauliköl unter keinen Umständen mit der zu verpumpenden Flüssigkeit in Berührung kommt. Für die Homogenisierung können daher nur HD – Pumpen mit Zwischenlaterne eingesetzt werden.
Um eine möglichst konstante Druckverteilung an der Entspannungsvorrichtung zu erhalten, ist die Verwendung von Ausgleichsgefäßen im Druckstrang erforderlich.