HD – DRUCKÜBERSETZER, FERNGESTEUERT

 

Elektro-hydraulisch betriebene Druckübersetzer lassen sich weitestgehend dem jeweiligen Bedarfsfall anpassen.
Der spezielle Aufbau ermöglicht eine einfache Trennung des Druckübersetzers selbst von der hydraulischen Antriebs- und Steuereinheit. Dies ist unter anderem dann erforderlich, wenn aus Gewichts- oder Platzgründen die komplette Maschine nicht am Einsatzort direkt montiert werden kann.
Die Verbindung zwischen dem Druckübersetzer und der Hydraulikeinheit mit der Steuerung wird durch zwei Schläuche und ein Steuerkabel hergestellt. Die mögliche Entfernung richtet sich nach der verfügbaren Länge der Schläuche.